Keira Knightley: Hochzeit am Wochenende?

Wird sie ihrem Verlobten das Ja-Wort geben? Die Gerüchteküche brodelt!

Keira Knightley (28) ist vielleicht bald schon eine verheiratete Frau.

Laut der britischen Tageszeitung ‘The Sun’ sagt die Schauspielerin (‘Eine dunkle Begierde’) dieses Wochenende ja und heiratet ihren Freund, Klaxons-Keyboarder James Righton (29, ‘Golden Skans’), in Nizza, Südfrankreich. Zu den Feierlichkeiten sind nur enge Freunde und die Familie eingeladen. “Die meisten ihrer Freunde werden am Freitag zur Hochzeit einfliegen”, wusste ein Insider zu berichten. “Sie planen das schon eine ganze Weile, wollen aber, dass es ein kleines Fest wird, privat.”

Das Paar verliebte sich im Februar 2011, die Verlobung folgte im Sommer 2012. Vor Kurzem zogen die Promis zusammen in ein Haus in London. Im März hatte Keira Knightley verraten, dass eine Hollywood-XXL-Hochzeit nicht nach ihrem Geschmack sei. Damals sagte sie: “Ich könnte sechs gefakte Hochzeiten feiern. Puh, das wäre teuer … Wir sind einfach nicht die Typen für eine große Hochzeit. Ich brauche das nicht.”

Bis Dezember 2010 war die Schöne noch mit ihrem ‘Stolz und Vorurteil’-Kollegen Rupert Friend (31) liiert, die beiden waren 2005 zusammengekommen. Durch It-Girl Alexa Chung (29) lernte die Künstlerin James Righton kennen.

Keira Knightley kann sich übrigens nicht nur privat glücklich schätzen: Sie war mit einem geschätzten Vermögen von 35 Millionen Euro auch auf der diesjährigen Liste der reichsten Menschen der ‘Sunday Times’ zu finden.

Copyright: MTV/Cover Media 2013

Promis, die 2012 geheiratet haben:

Mittwoch, 01. Mai 2013