Katy Perry und Rihanna: Mädchen-Safari!

    Katy und RiRi sind wieder richtig dicke und planen einen gemeinsamen Urlaub.

    Katy Perry (28) und Rihanna (25) planen einen gemeinsamen Urlaub. 

    Zwischen den beiden Sängerinnen soll es in den vergangenen zwölf Monaten gekriselt haben, da Perry (‘Thinking of You’) es angeblich gar nicht gut fand, dass ihre Showbiz-Freundin (’What’s My Name?‘) wieder mit dem Rapper Chris Brown (23, ’Run It!’) zusammenkam. Jetzt scheinen die beiden Damen jedoch an ihrer Freundschaft arbeiten zu wollen und sind angeblich ganz heiß darauf, dieses Jahr einen reinen Mädchentrip zu unternehmen. “Katy und Rihanna waren beide schon auf Hawaii und in Mexiko, daher denken sie dieses Mal an etwas anderes, wie eine Safari in Afrika”, plauderte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’ aus. “Sie wollen einen Ort, an dem sie fantastische Erlebnisse haben, sich aber trotzdem betrinken können.”

    Im vergangenen Jahr hatte es geheißen, dass Rihanna ihrer Kollegin angeboten habe, mit ihr einen Mädchen-Urlaub in Mexiko zu verbringen, weil es Perry nach der Trennung von ihrem Exmann Russell Brand (37, ‘Nie wieder Sex mit der Ex’) nicht gut ging. Das Liebesleben der Amerikanerin scheint nach wie vor ziemlich turbulent zu sein, vor Kurzem erst trennte sie sich nach einer On/Off-Beziehung von dem Musiker John Mayer (35, ‘Waiting on the World to Change’). Da käme eine entspannende Auszeit mit der Inselschönheit genau recht, um sich von den Herren der Schöpfung abzulenken. 

    Anfang des Jahres war noch behauptet worden, dass die Spannungen zwischen den beiden Girls so groß seien, dass Katy Perry gefordert habe, bei den Grammy Awards auf gar keinen Fall in der Nähe von Rihanna zu sitzen. Im Safaribus wird sich das aber kaum vermeiden lassen. 

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 29. April 2013