Miley Cyrus: Keine privaten Infos mehr

  • On-/Off-Beziehungen: Miley und Liam haben sich jüngst wieder zusammengerauft, doch jetzt hat Liam doch Angst vor der Hochzeit. Oh Oh... Ob da wieder Trouble angesagt ist?

  • Alte Liebe rostet nicht: JB und Selena scheinen sich wieder ganz schön nah zu sein.

  • Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton sind mal zusammen, mal wieder getrennt. Die Finger können sie aber dennoch nicht voneinander lassen.

  • Bei Bradley Cooper und Zoe Saldana weiß man auch nie genau, was Sache ist: mal stellt er ihr seine Eltern vor, im nächsten Moment gehen die Beiden getrennt Wege.

  • Ronnie und Sammi: eine Never-Ending-Story - die Beiden können nicht mit, aber auch nicht ohne Einander.

  • Auch bei Kat Von D und Deadmau5 kommt man ganz schön durcheinander. Im letzten Jahr noch getrennt, jetzt steht die Hochzeit an.

  • Chaos bei Kristen Stewart und Robert Pattinson. Erst reden sie kaum über ihre Beziehung, nachdem Kristen aber fremdgeht, bittet sie Robert öffentlich um Verzeihung. Jetzt ist wieder alles gut, jedoch gibt's jede Woche ein neues Trennungsgerücht.

  • Nachdem sich P!nk und Carey vor einigen Jahren trennten, waren sie erstmal gute Freunde. Kurz danach gab's aber die Reunion als Liebespaar, jetzt sind die Beiden verheiratet und Eltern.

  • Katy Perry und Womanizer John Mayer sind mal getrennt, mal wieder zusammen. Wir kommen da auch nicht mehr nach.

  • Nachdem bei JT und Jessica Biel einige Monate Schluß war, haben sich die Beiden zusammengerauft - und sind heute sogar verheiratet.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Nach dem Trubel mit Liam Hemsworth will Miley ihre Beziehung in Zukunft nicht mehr öffentlich führen.

    Miley Cyrus (20) möchte in Zukunft vermeiden, dass ihre Beziehung zu Liam Hemsworth (23) zu viel Aufsehen erregt.

    Der Popstar (‘Party in the U.S.A.’) ist heute viel mehr darauf bedacht, seine Romanze abzuschirmen, als er es in der Vergangenheit tat. Nachdem sie mit dem Leinwandhelden (‘Die Tribute von Panem – The Hunger Games’) ein Jahr verlobt ist, scheint sich die Musikerin nun, da die beiden heiraten wollen, Mühe zu geben, keine persönlichen Aspekte ihres Lebens öffentlich zu machen. “Wir haben ein Haus zusammen und Hunde. Es scheint einfach richtig zu sein, diesen Ring zu tragen und gebunden zu sein”, erklärte die Amerikanerin dem britischen Magazin ‘Elle’. “Aber wir vermeiden, dass unsere Beziehung Aufsehen erregt, und sprechen nicht mehr darüber.”

    Es war spekuliert worden, dass die Beziehung der Stars in einer Krise stecke, und Berichten zufolge hätten die beiden sogar ihre Hochzeit abgesagt. Für Cyrus ist das ein Zeichen, dass es vielleicht ein Fehler war, sich online so offen gegenüber ihren Fans zu geben. “Wir waren zu nett zu den Menschen und haben ihnen zu viel Einblick ermöglicht – in mein Leben und meine Welpen und mein Haus. Ich habe einfach das Gefühl, dass sie dieses Privileg nicht mehr bekommen sollten”, sagte sie. “Wie auf Twitter, ich bin viel mehr … nicht konservativ, aber ihr seht kein Foto meiner Hunde. Ihr bekommt das persönliche Zeug nicht mehr.”

    Die Sängerin machte vor Kurzem auch einen Imagewandel durch, sie rasierte sich ihre langen Locken ab und trägt einen platinblonden Kurzhaarschnitt. Obwohl sie sich jetzt nicht mehr hinter ihrer Mähne verstecken kann, möchte sie nicht unbedingt jedes Körperteil von sich zeigen. “Ein Star ist jemand, der seine Klamotten nicht ausziehen muss, um sexy zu sein, weil man natürliche Starpower hat. Sex verkauft sich gut, aber man muss einen Weg finden, bei dem man nicht nur seine Brüste zeigt”, betonte Miley Cyrus. “Ich will kein verherrlichtes Model sein.”

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 29. April 2013