Lindsay Lohan: Schwangerschaft als Aprilscherz?

Skandalnudel Lindsay Lohan schockte ihre Twitter-Fans mit der Meldung, dass sie schwanger sei - die Botschaft könnte aber auch ein Aprilscherz gewesen sein.

Lindsay Lohan (26) verwirrte gestern ihre Twitter-Fans mit der überraschenden Nachricht, dass sie schwanger sei.

Die Schauspielerin (‘Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag’) schrieb: “Es ist offiziell – ich bin schwanger …” Aber da sie dies am 1. April geschrieben hat, könnte die Amerikanerin ihre geschockten Anhänger einfach nur verkohlen wollen. Bislang hat der Star noch keine weitere Meldung über Twitter verschickt – es bleibt also abzuwarten, ob dies nun ein Aprilscherz war oder Lindsay Lohan tatsächlich ein Kind erwartet. Die Darstellerin ist momentan mit dem Gitarristen Avi Snow liiert. Der Musiker schwärmte vor Kurzem gegenüber ‘E! News’ von seiner Liebsten: “Sie ist wirklich toll und es macht Spaß, mit ihr abzuhängen.” 

Lohan wurde vor zwei Wochen wegen rücksichtslosen Fahrens und Falschaussage zu 90 Tagen im geschlossenen Entzug verurteilt, aber es sieht so aus, als ob die Skandalnudel es vor der Therapie noch einmal so richtig krachen lassen will. Über Ostern hatte sie viel Spaß in Brasilien – sie wurde mit Zigarette fotografiert und trug dabei einen superkurzen Minirock. In der vergangenen Woche drehte der Rotschopf einige Szenen für die Serie ‘Anger Management’ von Charlie Sheen (47, ‘Wall Street’) und fiel dabei eher unangenehm auf: “Sie musste früh aufstehen, da sie noch einige Szenen drehen musste, bevor sie nach Brasilien flog”, berichtete damals ein Insider der ‘New York Daily News’. “Sie sah verkatert aus und übergab sich auf dem Parkplatz.”

Lindsay Lohan hat noch bis zum 2. Mai Zeit, sich auszutoben, dann muss sie in den geschlossenen Entzug.

Copyright: MTV/Cover Media 2013

Dienstag, 02. April 2013