Joe Jonas: Es gibt kein Sexvideo

  • Die Sex-Geständnisse der Stars! James Franco legt am liebsten selbst Hand an. Bis zu fünf Mal täglich! © Getty Images

  • Britney Spears steht auf Masturbation: "Das ist auch für Frauen eine schöne Beschäftigung."

  • Angelina Jolie: "Ich liebe Sex. Es gefällt mir, mit einem Partner Grenzen zu überschreiten."

  • Kate Beckinsale hat das Internet für sich entdeckt und strippt gern vor der Webcam für ihren Liebsten

  • Eva Longoria liebt es, wenn ihr Mann Tony Parker sie mit Seidentüchern fesselt

  • Teri Hatcher steht auf Sex im Auto: "Ich finde es heiß dort mit meinem Typen rumzumachen."

  • Lisa Marie Presley ist ganz offen: Sie steht auf harten Porno-Sex!

  • Jennie Garth steht total darauf, wenn ihr Lover mit einem Doktorkittel das Schlafzimmer betritt

  • Kate Hudson steht auf sexy Hotel-Treffen: "Jedes Hotel mit einer großen Badewanne ist geeignet."

  • Cindy Crawford steht auf Rollenspielchen und legt gerne die sexy Kellnerinnen-Uniform an

  • Heather Locklear ließ ihr Ehebett verspiegeln: "Man sieht einfach alles!"

  • Melanie Griffith schwört auf einen heißen Stangenstrip-Tanz um ihren Antonio willig zu machen

  • Fesselspielchen, Doktorspiele, Sexspielzeug, ... all das findet Christina Aguilera heiß!

  • Lady Gaga ließ verlauten, dass sie gerne einmal einen flotten Vierer mit den Jonas Brothers hätte

  • Kaum zu glauben: Burlesque-Queen Dita von Teese steht auf langweiligen Blümchensex!

  • Bruce Willis ist Herr der alten Schule: Ihn törnen Frauen in roten Dessous besonders an

  • Katie Price weiß, was Männer wollen: Fantasie, Vorspiel und aufregende Dessous

  • Karl Lagerfeld: "Ich stehe nur auf High-Class Escorts. Sex ist nicht von Dauer."

  • Scarlett Johansson steht auf stundenlangen Tantra-Sex

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Sänger Joe Jonas versicherte, dass es keine Videoaufnahmen gäbe, die ihn beim Sex mit Blanda Eggenschwiler zeigen.

    Joe Jonas (23) beteuerte, dass er kein Sexvideo von sich und seiner Freundin habe.

    Der Jonas-Brothers-Sänger (‘Paranoid’) machte diese Woche anzügliche Schlagzeilen, nachdem es hieß, dass Filmmaterial durchgesickert sei, das den Musiker und seine Freundin Blanda Eggenschwiler beim Liebesakt zeigt. Berichten zufolge soll der Künstler einer dritten Partei erlaubt haben, ihn bei einem intimen Stelldichein mit dem schweizer Model in einem Hotel im argentinischen Buenos Aires zu filmen, während er unter dem Einfluss von Marihuana und Alkohol stand.

    Ein Sprecher des Stars dementierte die Berichte jetzt jedoch vehement. “An dieser Geschichte ist nichts wahr”, betonte Jonas’ Sprecher gegenüber ‘TMZ’.

    Laut der Webseite ‘Blind Gossip’ hätten die beiden in dem Video Paddel, Ballknebel und andere BDSM-Sexspielzeuge benutzt. Das brisante Filmmaterial soll angeblich von unbekannten Dritten am 3. April veröffentlicht werden. “Zu Anfang des Videos sitzen Joe und Blanda zusammen im Bett”, verriet ein Insider der Seite. “Sie trinken beide und rauchen Gras und Blanda erklärt Joe im Detail, was sie mit ihm anstellen wird.”

    Inszeniert haben soll das Ganze übrigens das Model selbst. Der angebliche Bekannte der Schönen behauptete gegenüber der Publikation, dass Eggenschwiler plane, mit dem Künstler Schluss zu machen, wenn sie erst einmal nach Veröffentlichung des Videos in aller Munde sei. “Eggenschwiler hat Freunden erzählt, dass Jonas nur ein Sprungbrett für sie sei, dass sie kein Interesse daran hat, bei ihm zu bleiben, wenn das Video erst einmal draußen ist, und dass sie hofft, dass das Sexvideo ihre Karriere ankurbeln wird ‘wie [die von] Kim Kardashian’”, führte der Alleswisser weiter aus. “Eggenschwiler wird ihre Beteiligung bei der Verteilung des Tapes abstreiten und sich angesichts seiner Veröffentlichung beschämt zeigen in der Hoffnung, eine negative Reaktion von Jonas’ Fans zu vermeiden.”

    Im November hieß es erstmals, dass Joe Jonas und Blanda Eggenschwiler ein Paar seien, und seitdem wurden sie einige Male zusammen gesehen. 

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Freitag, 22. März 2013