Selena Gomez brachte Justin Bieber zum Weinen!

    S-E-L-E-N-A macht sich in einer Talk-Show über ihren Ex lustig.

    Selena Gomez (20) scherzte gestern in der Talkshow von David Letterman, dass Justin Bieber (19) wegen ihr geweint hätte.

    Letterman nutzte den Besuch der Schauspielerin (‘Spring Breakers’), um die hübsche Brünette über ihr Liebesleben auszufragen und diese brachte das Publikum mit ihren schlagfertigen Antworten zum Lachen: “Ich erinnere mich, dass Du bei deinem letzten Besuch mit einem gewissen Justin Bieber liiert warst … und dem ist jetzt nicht mehr so”, sagte der Moderator. Gomez bestätigte, dass sie wieder Single sei.

    Seit Monaten spekulieren die Medien über den Status der Beziehung zwischen dem Teeniestar (‘Boyfriend’) und der Schauspielerin und Bieber soll verzweifelt versucht haben, Gomez zurückzugewinnen. “Nein, ich bin Single. Mir geht es gut”, räumte sie alle Zweifel aus dem Weg.

    “Das letzte Mal, als er da war, hatten wir eine Unterhaltung und er sagte etwas, dann sagte ich etwas, dann sagte er wieder etwas, dann sagte ich etwas und brachte ihn zum Weinen”, fuhr Letterman fort. Daraufhin witzelte Gomez: “Tja, dann sind wir ja schon zu zweit!”

    Es ist das erste Mal, dass sich Selena Gomez in der Öffentlichkeit über das Beziehungsaus äußerte.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Dienstag, 19. März 2013