Beth Ditto: Verhaftet

  • Oh oh: diese Stars haben gegen das Gesetz verstoßen!

  • Macaulay Culkin wurde als "Kevin - Allein zu Haus" weltbekannt. Der Rummel um ihn und der Scheidungskrieg seiner Etlern waren aber offensichtlich zuviel.

  • Mit 14 hatte er ein Alkohol- und Drogenproblem, das er bis heute nicht im Griff haben soll.

  • Ach, Britney... Sie war einst der angesagteste Teenager auf dem Planeten...

  • Dann folgten Alkohol, Drogen, ein kahlrasierter Kopf... und sie wurde entmündigt.

  • Aaron Carter steht im Guinness-Buch als jüngster Sänger mit einer Platinschallplatte.

  • Als der Erfolg nachließ, bemerkte er, dass seine Eltern sein Geld verprasst hatten. Er tröstete sich mit Alkohol und Drogen.

  • So sieht Aaron heute aus und arbeitet an einem neuen Album.

  • Dieser süße Fratz ist Drew Barrymore. Mit 12 nahm sie Kokain, mit 13 kam der erste Selbstmordversuch.

  • Aber sie hat die Kurve gekriegt und ist heute eine der begehrtesten Schauspielerinnen Hollywoods.

  • In ihn waren alle Mädchen verliebt: River Phoenix wurde als Teenager vergöttert.

  • Er starb mit 23 an einer Überdosis Heroin und Kokain in Johnny Depps Club "The Viper Room"

  • Paradebeispiel: Lindsay Lohan war schon vor der Pubertät Kindermodel und Schauspielerin.

  • 2008 wurde sie wegen Alkoholmissbrauchs zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

  • Vielleicht glückt ihr ja mit der Rolle als Liz Taylor der Neustart.

  • Teeniestar Mischa Barton wurde mit O.C. California berühmt.

  • Später folgte eine Bewährungsstrafe, weil sie betrunken ohne Führerschein Auto gefahren ist und auch noch Drogen dabei hatte.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Was für ein Abend! Betrunken vor die Tür gesetzt und ab in den Knast!

    Beth Ditto (32) verbrachte Samstagnacht [16. März] auf einer Polizeiwache.

    Die Sängerin (’Heavy Cross) wurde wegen ungebührlichen Benehmens verhaftet und angeklagt.

    Es war der frühe Samstagmorgen, als die Gossip-Frontfrau von der Polizei aufgegriffen wurde. Zuvor war ihr offenbar in der Bungalo Bar in Portland ein Drink verwehrt worden, weil die Bedienung der Meinung war, Ditto hätte schon genug intus. Nachdem sie dann auch noch der Tür verwiesen wurde, machte die schwergewichtige Musikerin ihrem Ärger auf der Straße Luft: “Sie lief mitten über die Straße, warf ihre Schuhe und ihre Tasche von sich und kreischte lautstark nach Obama”, beschrieb ein Augen- und Ohrenzeuge gegenüber ‘Willamette Week’ die Szene. Ihre Schreie waren es dann auch, die die Polizei auf die Partynacht der Lagerfeld-Muse aufmerksam machten. Die Beamten nahmen Beth Ditto um 1.42 Uhr Ortszeit fest. Auf dem Social Network Reddit behauptete ein weiterer Zeuge, dass die Künstlerin “total betrunken” gewesen wäre und “Leute zu Kämpfen herausgefordert hätte”. Es kursieren ebenfalls Gerüchte, der Barmann der Bungalo Bar hätte die Polizei selbst verständigt, nachdem die Punkgöre ihn getreten hatte.

    Auch Dittos Polizeifoto macht mittlerweile die Runde im Netz: Sie trägt ihr typisches schwarzes Augen-Make-up, ihre Haare wirken zerzaust und sie selbst recht blass.

    Mittlerweile wurde die Sängerin wieder entlassen und muss sich zu einem späteren Termin vor Gericht verantworten. Bei Verurteilung drohen Beth Ditto sechs Monate Gefängnis.

    Copyright: MTV/Cover Media 2013

    Montag, 18. März 2013