Johnny Depp & Babybird: Im Visier von Bibelfanatikern

"Jesus Stag Night Club" gefällt der christlichen Vereinigung ganz und gar nicht

Während sich viele bemühen, in der Vorweihnachtszeit freudige und friedliche Stimmung zu verbreiten, sind einige christliche Gruppen scheinbar auf Stunk aus – dabei scheint ihnen besonders ein Song von Babybird und Johnny Depp ein Dorn im Auge zu sein. Nachdem sie ihn hörten, sind sie förmlich ausgerastet! Was Johnny Depp damit zu tun hat? Er lieh dem Song seine Stimme.

In dem Song geht es laut perezhilton.com darum, dass einige Männer für eine Junggesellenfeier einen Jesus-Doppelgänger an heuern, der am Ende des Abends betrunken ist. Das konnten die Bibelfanatiker natürlich gar nicht leiden und drohten den beiden damit, dass sie schon noch ihre Strafe erhalten würden. Uhh, da zittert Johnny bestimmt schon…

Mittwoch, 07. Dezember 2011