Miley Cyrus: Berichte über Beziehungsaus

Schauspielerin Miley Cyrus und Liam Hemsworth sollen laut der 'New York Post' kein Paar mehr sein.

Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) sollen ihre Beziehung beendet haben.

Die Schauspielerin (‘Hannah Montana’) und der australische Teenieschwarm (‘Die Tribute von Panem – Hunger Games’) wären kein Paar mehr, behauptete ein Insider gegenüber der ‘New York Post’: “Zwischen Miley und Liam ist es aus. Sie liebt es, zu feiern, und kann ganz schön wild sein. Das wurde zum Problem für ihn.” Ein anderer Alleswisser fügte hinzu: “Sie haben sich schon früher mal getrennt und sie haben es auch jetzt getan. Es gab Krach, da sie vermutet, dass er anderen Frauen nachschaut. Und sie stritt per Twitter ab, dass er sie betrogen hat. Auch wenn Miley darauf besteht, dass sie noch zusammen sind  – im Moment sind sie weit voneinander entfernt.”

Miley Cyrus wurde vor Kurzem ohne ihren Verlobungsring gesehen; das Paar hatte sich im Juni 2012 verlobt. Es gab Gerüchte, dass ihr Liebster mit January Jones (35, ‘Mad Men’) geknutscht hat. Der Australier befindet sich gerade in seiner Heimat und verbringt dort Zeit mit seinem Bruder Chris Hemsworth (29, ‘Thor’) und dessen Frau Elsa Pataky. Seine Noch- oder Ex-Verlobte kümmert sich unterdessen um ihre Musikkarriere und arbeitet an ihrem vierten Album. Die Amerikanerin wütete auf Twitter gegen die Gerüchte um ihre Beziehung: “Ich habe genug von L.A. und auch von den Lügen, die hier auftauchen. Ich habe meine Hochzeit nicht abgesagt. Ich werde mal eine Pause von den sozialen Medien machen, es strengt so an. Meine neue Musik wird dafür sorgen, dass alle die Klappe halten. Ich werde von nun an nur noch über meine neue Musik reden.”

In ihrer Umgebung wird dagegen getuschelt, dass der Blondschopf alles versucht, um seine Beziehung zu retten: “Miley hat einen starken Willen. Sie streiten sich, aber sie ist auch verrückt nach Liam. Sie will nicht akzeptieren, dass es vorbei ist.” Die Sängerin und der Darsteller trafen sich 2009 bei den Dreharbeiten von ‘Mir Dir an meiner Seite’ und hatten 2010 eine On/Off-Beziehung, bis sie wieder zueinander fanden und sich verlobten. Damals bestand die zukünftige Braut darauf, dass sie nicht zu jung für eine Verlobung war, aber auch nicht sofort heiraten wolle: “Ich mache mir nichts aus der Hochzeit oder dem Stück Papier – mir ist das Versprechen, das wir uns gegeben haben, viel wichtiger. Und wir wollen eine lange Verlobungszeit”, betonte Miley Cyrus.
Copyright: Cover Media 2013

Mittwoch, 13. März 2013