Selena Gomez unterstützt Justin Bieber!

    Bringt sie ihn wieder auf den richtigen Weg? Das hofft zumindest seine Crew.

    Nach den Skandalen der letzten Woche um Justin Bieber (19), soll Selena Gomez (20) zu den ersten Personen gezählt haben, die ihn anriefen. 

    Die Schauspielerin (‘Spring Breakers’) und der Teenie-Star (‘Baby’) sind seit Ende letzten Jahres kein Paar mehr. Gomez soll immer einen guten Einfluss auf ihren Exfreund gehabt haben und die ihm Nahestehenden hoffen Berichten zufolge, dass die beiden sich eines Tages wieder versöhnen. In der letzten Woche machte Bieber gleich mehrmals negative Schlagzeilen und Gomez soll eine der ersten gewesen sein, die für ihn da war: “Seine Mutter Pattie spielt eine wichtige Rolle dabei, die beiden wieder zu versöhnen. Mit dem ganzen Ärger, den er in der letzten Zeit hatte, zählte Selena zu den ersten, die mit ihm in Kontakt getreten sind und ihm ihre Hilfe angeboten haben. Man hofft, dass sie sich in den nächsten Wochen an einem ruhigen Ort treffen können. Beide besitzen Privatjets, deshalb ist die Entfernung kein Problem. Selena ist wirklich sehr am Boden geblieben und überaus reif für ihr Alter. Sie hatte einen hervorragenden Einfluss auf Justin und wirkte immer sehr beruhigend. Außerdem ist sie genau so ein großer Star wie er, deshalb gab es keine Ego-Probleme zwischen den beiden”, berichtete ein Insider der britischen Zeitung ‘The Mirror’. 

    Am Montag, den 8. März, erschien Bieber zwei Stunden zu spät zu dem ersten seiner vier Konzerte in der Londoner O2 Arena und empörte seine Fans und ihre Eltern. Am Donnerstag brach er im Backstage seiner Show zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht, doch versicherte er seinen Fans, dass es ihm gut gehe. Am Freitag soll er einen Fotografen angegriffen und ihn mit angeschrien haben: “Ich werde dich zusammenschlagen!”

    Kein Wunder, dass die Personen in Justin Biebers Umfeld darauf hoffen, dass Selena Gomez den Sänger wieder auf den richtigen Weg bringt. 

    Montag, 11. März 2013