Blond vs. brünett!

  • Blond vs. Brünett! Diese Stars haben beides ausprobiert.

  • Miley Cyrus: früher süß und brünett, heute eine blonde Rockerbraut.

  • Kim Kardashian hatte auch eine blonde Phase. Heute setzt sie lieber auf ihre Naturhaarfarbe.

  • Ashley Rickards präsentierte sich Ende 2012 als Blondine. Mittlerweile hat sie wieder braune Haare. Steht ihr definitiv besser.

  • Rihanna ist einfach immer hot! Ob als Blondine oder Brünette - sie kann einfach alles tragen.

  • Britney Spears hat ihrem Markenzeichen den Rücken gekehrt und präsentiert sich als strahlende Brünette.

  • Oje! 'Twilight'-Beau Cam Gigandet als blonder Ken. Mittlerweile setzt er wieder auf Natur. Gut so.

  • Jessica Biel probierte es auch mal als Blondine, kehrte aber schnell zu ihren Wurzeln zurück.

  • Blond war definitiv nicht Keira Knightleys Farbe.

  • Jetzt sind die blonden Haare wieder ab - Chris Brown setzt jetzt auf seine raspelkurze Naturhaarfarbe.

  • Was für eine Frau! Beyoncé sieht einfach immer wunderschön aus.

  • Jennifer Lawrence präsentiert sich wieder als Blondine.

  • Auch Cheryl Cole stehen wohl alle haarfarben.

  • Amber Heard gefällt uns wiederum besser mit dunklem Haar.

  • Lauren Conrad kehrt wieder zu ihrer beach-blonden Matte zurück. Beides gut.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Was ist denn nun die ultimative Haarfarbe? Diese Stars haben beides ausprobiert.

    Kim Kardashian als Blondine? Kann man sich eigentlich nicht vorstellen, war aber mal so. Auch ‘Awkward’-Star Ashley Rickards tauschte ihre braune Mähne gegen eine platinblonde Matte ein – das war aber nix, jüngst wurde sie wieder mit dunklen Haaren gesichtet.

    Britney Spears ist neuerdings als frischgebackene Brünette unterwegs und das steht ihr hervorragend, wie wir finden. Dabei war ihr Markenzeichnen bisher ihr blondes Haar. Rihanna könnte man als richtiges Haar-Chamäleon bezeichnen: von rot bis blond war alles dabei. Wir haben den ultimativen Haarfarben-Vergleich für Euch in unserer ‘Blond vs. brünett’-Galerie.

    Was gefällt Euch besser – blond oder brünett?

    Dienstag, 05. März 2013