Rihanna möchte ein Kind

  • Jetzt lässt uns Rihanna an ihrem Sommer-Urlaub teilhaben.

  • Na klar, so viel Spaß hat nur RiRi beim Ausziehen.

  • Auch vorm Wasserfall macht Rihanna eine gute Figur.

  • RiRi macht sich bereit für's Surfen.

  • Immer die richtige Pose am Start.

  • Auch im Wasser gestylt.

  • Das Glück der Erde...

  • So sexy zeigt sich RiRi in ihrem knappen Zweiteiler.

  • Ab zum Haitauchen.

  • So sieht sie beim Surfen aus.

  • Hübsch! Rihanna ungeschminkt.

  • Ganz natürliche Pose. *Hust*

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Sie weiß aber noch nicht, wer genau der Vater sein soll... Oh oh Chris!

    Rihanna möchte in nicht allzu ferner Zukunft Mutter werden.

    Die Sängerin (‘Umbrella’) ist wieder mit Chris Brown (23, ’Don’t Judge Me’) zusammen und schmiedet Zukunftspläne: “Soll ich es sagen? Ich werde wahrscheinlich ein Kind haben”, verriet die Inselschönheit der britischen ‘Elle’, deren Reporter daraufhin nachfragten, wer denn der Vater sein solle: “Das kann ich Ihnen nicht sagen. Das ist nicht meine Sache, sondern Gottes.”

    Die Musikerin plauderte auch über ihre Beziehung mit Brown. Rihanna hatte der Welt mit Fotos auf Instagram beigebracht, dass sie wieder mit dem umstrittenen R’n’B-Star liiert ist. “Nun, ich veröffentliche über Instagram mein Leben, ob ich nun Gras rauche, im Strip-Club bin, die Bibel lese – wie verrückt – und wenn ich mit meinem besten Freund zusammen bin – und das ist nunmal Chris. Und das ist genau das, was wir wollen – eine tolle Freundschaft, die nicht zerbricht. Nun, wo wir erwachsen sind, können wir das. Ich bin sehr dankbar für diesen Neuanfang.”

    Die Künstlerin hatte sich 2009 von Brown getrennt, nachdem dieser sie zusammengeschlagen hatte. Sie hat ihm verziehen, was aber nicht bedeute, dass sie sein gewalttätiges Verhalten akzeptiert habe: “Nein, das tue ich nicht. Ich akzeptiere nichts, was falsch ist. Was falsch ist, ist falsch, egal wer es macht und so bleibt es auch”, betonte Rihanna und fuhr fort, dass sie ihrem Liebsten vergeben hätte. “Ich hatte meine eigenen, sehr privaten Gründe. Die sind sehr privat. Unter dem Strich ist es so, dass ich ihn kenne. Ich habe darüber lange nachgedacht und ich hatte viel Zeit dazu. Ich habe das für mich gemacht. Ich wusste nicht, wie viele Frauen dieselbe Sache durchmachen und vor demselben Liebesdilemma stehen. Und so gab es für jeden Aspekt viele Frauen, die sich aus verschiedenen Gründen mit diversen Sachen identifizieren.”

    Der Star möchte am liebsten sein ganzes Leben mit Brown zusammenbleiben und hat darüber auch den Song ‘Stay’ geschrieben: “‘Stay’ handelt von einer Liebe, von der du möchtest, dass sie für immer hält. Man hat das Gefühl nicht bei jedem und wenn du es dann hast, dann möchtest du es für immer behalten. Und ich würde definitiv sagen, dass er derjenige ist, mit dem ich so eine Beziehung führe”, strahlte Rihanna über ihr Liebesglück.

    Freitag, 01. März 2013