Jennifer Lawrence: Vor den Oscars zu McDonalds

  • Oscars 2013: Best Dressed

  • Die wunderbare Adele in einem Kleid von Jenny Packham!

  • Kristen Stewart in einem Kleid von Reem Acra.

  • Amanda Seyfried in einem Kleid von Alexander McQueen.

  • Amy Adams in einem Kleid von Oscar de la Renta.

  • Naomi Watts in einem Kleid von Armani Privé.

  • Charlize Theron in einem Kleid von Dior Couture.

  • Jennifer Garner in einem Kleid von Gucci.

  • Sandra Bullock in einem Kleid von Elie Saab.

  • Jennifer Lawrence in einem Kleid von Dior Haute Couture.

  • Jessica Chastain in einem Kleid von Armani Privé.

  • Zoe Saldana in einem Kleid von Alexis Mabille Couture.

  • Oscars: die verrücktesten Dankesreden!

  • Gwyneth Paltrow: Die bekannteste Oscar-Heulsuse.

  • Halle Berry steht ihr da in nichts nach.

  • 2001 kam Julia Roberts einfach nicht zum Punkt.

  • Vierzehn Mal schrie Cuba Gooding Jr. 'I Love You' und übertönte die Orchestermusik.

  • Da 'nur' sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, gab's von Alfred Hitchcock nur ein beleidigtes 'Danke'.

  • Auch Clark Gable hielt seine Dankesrede kurz und sagte einfach 'Danke'.

  • 2003 konnte sich Michael Moore nicht kurzfassen und versuchte verkrampft seine politische Botschaft loszuwerden.

  • Für ihre politische Botschaft wurde Vanessa Redgrave 1978 ausgebuht.

  • 2003 gab's von Adrien Brody eine Knutsch-Attacke auf Halle Berry.

  • Ein Jahr später Knutsche dafür Charilze Theron zurück.

  • Bei seiner Danksagung nannte Tom Hanks seinen ehemaligen Lehrer 'einen der besten schwulen Amerikanern' und outete ihn versehentlich.

  • Angelina Jolie provozierte mit Gothic-Outfit und küsste ihren Bruder.

  • 1942 dauerte Greer Garson Rede ganze sieben Minuten.

  • Marlon Brando sorgte für einen der größten Skandale und lehnte seinen Preis ab.

  • Roberto Benigni freute sich über seinen Oscar so sehr, dass er quer über die Stuhlreihen kletterte.

  • 1985 verkündete Sally Field: 'Ich habe um euren Respekt gekämpft! Heute kann man wirklich nicht mehr abstreiten, dass ihr mich mögt.'

  • Shirley MacLaine fand 1984: 'Ich hab ihn verdient'.

  • James Cameron feierte sich selbst mit den Worten: 'Ich bin der König der Welt'.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Schön mit der Limo zur Fastfood-Kette. Warum auch nicht?

    Jennifer Lawrence (22) gönnte sich vor der Oscar-Verleihung eine besondere Gaumenfreude. Die schöne Schauspielerin (‘Der Biber’), die für ihre Rolle in ‘Silver Linings’ mit dem Goldjungen als beste Schauspielerin geehrt wurde, schien sich in den Minuten vor der Show nicht damit zu beschäftigen, ob sie nun gewinnen würde oder nicht. Viel eher stand ihr leerer Magen im Zentrum ihrer Aufmerksamkeit, wie sie ‘MTV News’ verriet: “Ich hatte vergessen zu essen, weil ich mich so stressen musste, um pünktlich aus dem Haus zu kommen. Als ich dann im Auto [zur Veranstaltung] saß, hatte ich einen Bärenhunger! Die Verleihung dauert vier Stunden und vom Auto aus sah ich diesen McDonalds, also …”

    >> Hier gibt's die Highlights der Oscars 2013!

    Pommes gab’s aber nicht, denn als der Reporter sie darauf ansprach, wie lecker diese seien, tat sie auf beleidigt: “Ich habe nichts von Pommes gesagt! Ich höre dich sprechen und werde sauer, weil ich keine Pommes bekommen habe!”

    Wenn der Shootingstar nicht gerade ein Loch im Bauch stopfen oder die wichtigste Auszeichnung Hollywoods entgegen nehmen muss, hat er viel Zeit Gutes zu tun. Zum Beispiel ihren ‘Silver Linings’-Co-Star Bradley Cooper (38, ‘Hangover’), der seit Kurzem wieder Single ist, an die Frau zu bringen. “Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich ihn in letzter Zeit ständig verkuppeln will! Ich meinte so zu ihm: ‘Ich werde Zeit sparen und dir einfach ein Buch mit den Bildern meiner Freundinnen darin zeigen, und du kannst dir dann eine aussuchen. Alles andere ist zu anstrengend!’”, lachte Jennifer Lawrence.

    >> Die schönsten Outfits aller Zeiten!

    Jennifer Lawrence schafft es auf unsere ‘Best Dressed’-Liste. Hier gibt’s die tollsten Oscar-Roben 2013:

    Montag, 25. Februar 2013