Jason Statham: Bösewicht bei 'Fast & Furious 6'?

Jason Statham (45) taucht Berichten zufolge in der Action-Reihe ‘Fast & Furious’ auf.Der Schauspieler (‘The Transporter’) hatte eigentlich abgewunken und erklärt, dass er kein Interesse an den Filmen hätte. Aber nun gibt es Berichte, dass der Actionheld doch mitmacht, und zwar soll der ehemalige Wassersportler, der von seiner ‘Parker’-Kollegin Jennifer Lopez (43, ‘Out of Sight’) als “bester Darsteller überhaupt” gepriesen wurde, am Schluss des sechsten Teils bei einer Autojagd in Japan hinter dem Steuer sitzen. “Einer der mysteriösen Fahrer wird Jason Statham sein, der den Bruder des Bösewichts Luke Evans im sechsten Teil spielt”, berichtete ‘Cinema Blend’. Der Auftritt von Jason Statham im sechsten Teil wäre den Berichten nach zu urteilen die Vorstellung als neuer Bösewicht für den siebten Teil der Auto-Action.Damit zementiert der Hollywoodstar seinen Status als einer der führenden Actionstars in Hollywood. Das Raubein wurde schon als Junge von seinen Eltern dazu angeleitet, sportlich zu sein, wie er in einem früheren Interview bekannte: “Meine Mutter hat immer dafür gesorgt, dass ich gute Sachen esse, dass es gesundes Essen ist und dass ich gesund lebe. Als ich klein war, hatte mein Vater keine Gewichte und hat sich selber eine Bank zum Gewichteheben gebastelt. Die habe ich dann geerbt.”Damit kann Jason Statham dann seinen Körper weiter stählen und ist bereit für wilde Stunts, wie sie bei ‘Fast & Furious’ sicherlich zu bewundern sind.
Copyright: Cover Media 2013

Freitag, 15. Februar 2013