Britney Spears: Date mit einem "normalen Typen"

Britney Spears (31) scheint jetzt Männer aus der Medienbranche zu scheuen.Die Sängerin (‘Toxic’) wurde am Valentinstag mit einem Unbekannten beim Golfen gesichtet. ‘TMZ’ hat nun recherchiert und berichtet, dass es sich um den 27-jährigen David handelt, der ein “ganz normaler Typ” sei. Laut des Promiblogs arbeitet der Amerikaner, der aus Atlanta stammt, für eine Anwaltskanzlei und ist nicht gerade wohlhabend. Britney Spears lernte ihn durch gemeinsame Freunde kennen. Besagter David ist ein großer Golf-Fan und nahm die Blondine deshalb auf den Golfplatz mit. Die Künstlerin soll gleich sehr begeistert gewesen sein und sich jetzt überlegen, Mitglied des Sherwood Country Club in Kalifornien zu werden. Nach dem Golf-Date gingen die beiden noch in ein Sushi-Restaurant, das sie bereits nach einer halben Stunde wieder verließen. Zumindest konnte Spears sehen, dass ihr Verehrer großzügig Trinkgeld vergibt, denn er legte zu der Rechnung von umgerechnet 45 Euro noch 10 Euro drauf. Ob die beiden nun ein Paar sind, mochte auch TMZ nicht bestätigen, denn die Vertreter von Spears würden “der Frage immer ausweichen”.Die zweifache Mutter war ein Jahr mit Jason Trawick (41) verlobt, aber die Verlobung wurde im vergangenen Dezember gelöst, was ihre Umgebung kaum verwunderte: “Das Paar hat nie richtig die Hochzeit geplant, was schon merkwürdig war. Niemand ist sehr geschockt, dass er die Verlobung gelöst hat,” berichtete ein Freund der britischen Zeitung ‘The Sun’. Viellicht hat Britney Spears jetzt in ihrem Golf-Freund den Richtigen gefunden.
Copyright: Cover Media 2013

Dienstag, 19. Februar 2013