Lagy Gaga: Hüft-OP

    Die Sängerin sagt mehrere Tourdaten ab - stattdessen strikte Bettruhe.

    Eine schlechte Nachricht für alle Gaga: Die nächsten Auftritte ihrer ‘Born This Way Ball’- Tour wurden abgesagt. Der Grund dafür ist laut digitalspy.co.uk ein Riss in der Hüftgelenkslippe, der nun eine Operation und eine lange Ruhephase notwendig macht.

    Schon seit April 2012 tourt die Popikone durch die Welt und lässt dabei fast kein Land aus. Betroffen sind definitiv vier Konzerte in Chicago, Detroit und Hamilton, die vorerst aufgeschoben wurden.

    Lady Gaga selbst bedauert den Zwischenfall und sagte, sie hatte versucht, ‘Verletzung und chronischen Schmerz’ zu verstecken, in der Hoffnung einer natürlichen Heilung.

    Ein Pokerface hilft eben leider nicht immer.

    Freitag, 15. Februar 2013