Robbie Williams: Musik zum Übel werden

Der neue Song des Popstars schlägt seiner Tochter auf den Magen.

Musik ist und bleibt wohl einfach Geschmackssache. Das musste nun auch Robbie Williams am eigenen Leib erfahren. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn als der 39-Jährige seinen brandneuen Hit ‘Go Gentle’ seiner fünf Monate alten Tochter vorsang, war deren Reaktion wohl eindeutig, wie thesun.co.uk berichtet.

Die kleine Teddy musste sich übergeben. Doch Robbie wäre nicht Robbie, wenn nicht sein schelmisches Lächeln beim Erzählen des ‘gesanglichen Missgeschickes’ aufblitzen würde. Der Popstar nimmt es scheinbar mit Humor:

‘Sie war in ein Babytuch gewickelt und konnte nicht weg. (…) Ich war mir sicher, dass es ihr gefällt und dann hat sie sich übergeben.’

Samstag, 16. Februar 2013