Marilyn Manson: Einfach nur krank

Sein Zusammenbruch auf der Bühne hatte einen ganz banalen Grund - die Grippe.

Vergangene Woche erschreckte Rocker Marilyn Manson seine Fans, als er während eines Konzerts in Kanada auf der Bühne zusammenbrach. Die Zuschauer befürchteten schon das Schlimmste – doch jetzt kommt die Entwarnung. Manson ist nicht etwa ausgebrannt oder hat schwerwiegende körperliche Probleme, ihn hatte einfach nur eine fiese Wintergrippe erwischt.

Obwohl er sich laut tmz.com schon den ganzen Tag nicht wohl fühlte, wollte er das Konzert trotzdem nicht absagen. Nach mehrmaligem Übergeben und einem Kreislaufkollaps musste dann aber auch ein Marilyn Manson einsehen, dass man bei einer Grippe nur an einem Ort sein sollte – im Bett.

Montag, 11. Februar 2013