Adele: Hypnose gegen Lampenfieber

Bei einem Therapeuten holt sich die Sängerin Unterstützung für ihre Oscar-Performance.

Am 24. Februar soll Adele ihren Bond-Hit ‘Skyfall’ bei der diesjährigen Oscar-Verleihung performen. Nun scheint es so, als bereite ihr dieser Auftritt schlaflose Nächte, denn die Sängerin leidet an schlimmen Lampenfieber. Deswegen holte sich Adele jetzt die Unterstützung eines Hypnosetherapeuten, wie eine Quelle thesun.co.uk verriet:

‘Sie probte für die Show mit einem Orchester, aber keine Vorbereitung der Welt ist genug, um sie ruhig zu halten. […] Vor den Grammys im letzten Jahr war sie so nervös, dass sie sich übergeben musste. Sie will nicht, dass sich das wiederholt.’

Bleibt zu hoffen, dass der Therapeut gute Arbeit leistet und Adele starke Nerven beweist.

Dienstag, 05. Februar 2013