Max George: In Flammen!

Die Jacke des 'The Wanted'-Sängers fing während eines Konzerts Feuer.

Heiß ging für Max George von The Wanted die vergangene Woche zu Ende… Während eines Konzerts in Dallas, Texas fing die Jacke des Sängers an zu brennen und erschreckte den jungen Musiker mächtig. Der Zeitung The Mirror erzählte der 24-Jährige:

‘Wir liefen durch diese hohen Flammen und kurz bevor ich anfing zu singen, sah ich wie diese Techi-Jungs anfingen, mit den Armen zu wedeln. […] Ich sah nach unten und mein Arm stand in Flammen.’

>> Alles zu The Wanted.

Zum Glück verletzte sich Max kaum, der Schock saß dennoch tief:

‘Es war wirklich angsteinflößend, mein Arm stand in Flammen. Zum Glück kam niemand zu schaden, aber es hätte auch in einem Desaster enden können.’

Montag, 04. Februar 2013