Marilyn Manson: Verlobt oder Pro-Nazi?

Die Behauptungen eines anhänglichen Fans enden in Gerichtsverfahren.

Der Schock-Rocker Marilyn Manson sieht nicht gerade aus wie ein typisches Opfer – und dennoch muss er sich nun mit Hilfe eines Gerichts verteidigen.

Schuld daran ist billboard.com zufolge Yolanda Tharpe, die auf mehreren Webseiten verkündete mit Marilyn verlobt zu sein. Der Ehemann in spe wusste allerdings nichts von seinem Glück und reagierte mit einer Unterlassungsaufforderung.

Gezwungenermaßen nahm die Lady ihre Behauptungen zurück und beschuldigte ihn stattdessen ‘Pro-Nazi’ zu sein, da er ‘nicht mit einer [afroamerikanischen] Frau wie ihr gesehen werden will’.

Ein äußerst unangenehmer Fan!

Freitag, 01. Februar 2013