James Franco: Entschuldigung bei Justin Bieber

Nachdem seine 'Boyfriend'-Parodie bei Justin nicht gut ankam, rudert der Schauspieler zurück.

Mit einem Hoodie und Justin Bieber Gedenkfrisur zeigte sich James Franco Anfang des Monats in einer selbstgedrehten ‘Boyfriend’-Videoparodie, welche er auf einem Onlineportal veröffentlichte. Fans feierten das Video, doch scheinbar war Biebs selber darüber weniger amüsiert, wie der Schauspieler in einem Interview berichtete:

‘Ich wurde von ein paar Leuten gebeten es offline zu nehmen. Bieber hat mich nicht kontaktiert, aber ich denke er war nicht sehr froh darüber. Ich habe nicht versucht, ihn damit zu beleidigen.’

Ein bisschen Spaß sollte selbst ein Bieber vertragen können.

Mittwoch, 23. Januar 2013