T.I. ist frei!

Nach Ablauf seines Plattenvertrags ist der Rapper zu haben – für 75 Millionen Dollar.

Vor gerade mal einem Monat lief der Plattenvertrag des erfolgreichen Rappers bei Atlantic aus und schon stehen die ganz großen Bosse bei T.I. Schlange. Der Rapper selbst ist sich seines Marktwertes durchaus bewusst und fordert satte 75 Millionen Dollar bei Vertragsunterzeichnung. Beinhalten soll der neue Vertrag laut tmz.com drei Alben,10-20 Prozent der Film- und TV-Rechte und weitere exklusive Vorteile.

Doch die Plattenfirmen sind nicht abgeneigt: Jay-Z will den Rapper für das Label RocNation gewinnen und auch Dr.Dre lädt T.I. zum Abendessen ein.

Mal sehen wer das Rennen macht!

Montag, 21. Januar 2013