Yeah Yeah Yeahs: Neues Album wird fröhlich

Um ihre persönlichen Probleme zu bewältigen schrieb die Band heitere Musik fürs neue Album.

Lange war es ruhig um die Yeah Yeah Yeahs, doch nun melden sie sich mit ihrem neuen Album ‘Mosquito’ zurück. In einem Interview mit pitchfork.com verriet Frontfrau Karen O., dass sie während der Arbeit an den neuen Songs durch eine Identitätskrise ging und sie deswegen im Studio lieber positive Musik machen wollte:

‘Es war hart. Es gab dunkle Zeiten. Also versuchten wir, immer wenn wir in unser Studio gingen, Musik zu machen, die fröhlich und aufmunternd ist.’

Hört sich ganz danach an, als bekommen wir auf dem neuen Album eine ganz andere Seite der Yeah Yeah Yeahs zu hören.

Mittwoch, 16. Januar 2013