Emma Watson: Zu jung zum Fliegen?

Die Schauspielerin wurde wegen ihres jungen Aussehens am New Yorker Flughafen JFK gestoppt.

Emma Watson ist berühmt. Keine Frage. Doch ihre Berühmtheit schützt scheinbar auch den ‘Harry Potter’-Star nicht vor unangenehmen Zwischenfällen mit Flughafenbeamten. Erst kürzlich reiste die zierliche Britin über die Weihnachtsfeiertage am New Yorker Flughafen JFK an und wurde prompt von einem Beamten an der Passkontrolle gestoppt.

Wie huffingtonpost.com schreibt, wurde Emma für eine Minderjährige ohne Aufsichtsperson gehalten. Erst das Vorzeigen ihres Passes ermöglichte der Schauspielerin eine Einreise. Die 22-Jährige kommentierte ihre Alters-Misere auf Twitter und verriet, dass ihr das leider nicht zum ersten Mal passiert ist.

Ach Emma, nimm’s nicht zu schwer…

Samstag, 12. Januar 2013