Kristen Stewart: 'Ich liebe alle Menschen'

Die Schauspielerin verbringt gerne Zeit mit anderen Menschen

Der Twilight-Star und On-/Off-Freundin von Hollywood-Schönling Robert Pattinson, die in den vergangenen Monaten nicht gerade mit einem hohen Maß an Sozialkompetenz punkten konnte, gibt sich laut ShowbizSpy.com jetzt ganz menschenfreundlich und einsichtig:

‚Es ergibt reichlich wenig Sinn, sich von der Welt abzuschotten und Mauern um sich herum aufzubauen. […] Man kann nicht rausgucken und keiner kann hineinsehen. Ich habe mich daran gewöhnt, keine Angst mehr vor anderen Leuten zu haben.’ zitiert der Gossip-Blog die Schauspielerin.

Welch eine wertvolle Erkenntnis, Kristen! Wird da etwa jemand erwachsen?

Freitag, 04. Januar 2013