Mumford and Sons: Keine Folk-Musik Band

Auf ihrem nächsten Album wollen sie mit neuem Sound eine andere Facette von sich zeigen.

Mit ihrem aktuellen Album ‘Babel’ landeten Mumford and Sons einen Mega-Erfolg und begeisterten die Zuhörer mit ihren Folk-Klängen. Nun arbeitet die Band bereits eifrig an ihrem dritten Album und es scheint so, als möchten sie sich darauf neu erfinden.

Keyboarder Ben Lovett verriet laut contactmusic.com:

‘Wir haben große Ambitionen uns nicht wieder in den selben akustischen Formen zu bewegen. Wir werden nicht die Band sein, die ausschließlich für Folk-Musik steht.’

Etwas Veränderung kann ja nie Schaden und die Jungs liefern sicher auch mit neuem Sound ein Top-Album.

Mittwoch, 26. Dezember 2012