Zayn Malik kann Max George nicht leiden!

Endlich wird klar, woher der plötzliche Streit zwischen den beiden Boybands kommt - Schuld soll eine Frau sein.

Zayn Malik von One Direction und Max George von The Wanted lieferten sich einen zornigen Schlagabtausch via Twitter, obwohl die beiden Boybands ganz offiziell natürlich überhaupt keine Probleme miteinander haben.

Insiderberichten zufolge kam ans Tageslicht, dass der Auslöser der digitalen Schlammschlacht Zayns aktuelle Freundin Perrie Edwards sei. Perez Hilton zitiert eine unbekannte Quelle, wonach ‘Zayn ihn (Max) einfach nicht leiden kann. […] Max ist Perrie zufällig bei X-Factor über den Weg gelaufen und hat ziemlich krass geflirtet.’.

Na, dann sollte Zayn seine Perrie aber schleunigst unter die Haube bringen… wir wissen ja alle, dass Max in Sachen Frauen verführen kein unbeschriebenes Blatt ist.

Donnerstag, 06. Dezember 2012