Lindsay Lohan: Bankkonten eingefroren

Im Chaos um ihre Steuerschulden hat die Steuerbehörde nun harte Konsequenzen gezogen.

Angeblich hat Charlie Sheen der skandalträchtigen Lindsay erst kürzlich eine Finanzspritze in Höhe von 100.000 Dollar zukommen lassen, damit diese ihre Steuerschulden bezahlen kann. Laut tmz.com soll das It-Girl zwischen 2009 und 2011 nämlich 233.904 Dollar Steuerschulden angehäuft haben.

Auch wenn eine Sprecherin darauf bestand, dass Lindsay nicht im Klaren über die Steuerproblematik war, greift die U.S. Steuerbehörde nun knallhart durch und friert Lindsays Bankkonten ein, bis diese ihre Steuerschulden beglichen hat.

Vielleicht begreift Lindsay nun endlich, dass sie ihren Fokus auf die Arbeit und nicht auf den Alkohol richten sollte – ob dafür Charlie Sheen der beste Buddy ist, bleibt fraglich.

Dienstag, 04. Dezember 2012