Sienna Miller im Mutterglück

Sie kann nicht genug kriegen und würde die Geburt ihrer Tochter Marlowe am liebsten eine Million Mal erleben.

Vor der Geburt ihrer ersten Tochter hätte man dem ehemals wilden Party-Girl das glückliche Dasein als Mutter kaum zugetraut. Doch seitdem die Schauspielerin Sienna Miller und ihr Verlobter Tom Sturridge im Juli das erste Mal Eltern wurden, scheint die 30-jährige bis über beide Ohren verliebt. Und das nicht nur in ihre kleine Familie, wie digitalsyp.co.uk nun berichtet. Sie beschreibt die Geburt als etwas Großartiges:

‘Für mich war es das Beste, das Größte in der Welt…Ich würde den Tag der Geburt am liebsten eine Million Mal wiederholen.(…) Ich würde das gerne jeden Tag erleben. Es war einfach großartig.’

Na, wenn da der Storch nicht bald wieder kommt…

Dienstag, 04. Dezember 2012