Video-Special: Alicia Keys hitzige Rückkehr

Es wird heiß - Alicia Keys hat ihr neues Album nicht umsonst "Girl On Fire" betitelt, wie unser Video-Special zeigt.

Freitag, 23. November 2012

"Es gibt keinen konkreten Weg, wie meine Songs zustande kommen"

Beweisen muss sie inzwischen niemanden mehr etwas: Nach über zehn Jahren erfolgreicher Karriere kann Alicia Keys auf rund 28 Millionen verkaufte Tonträger zurückblicken und fast jedes ihrer Alben erreichte die Spitzenposition der amerikanischen Charts. Dort soll auch das neue Studiowerk Girl On Fire landen und dafür hat sich die R'n'B/Soul-Dame besonders persönliche Songs einfallen lassen - denen es an Sex-Appeal indes ebenso wenig fehlt.

>> Die besten Alicia Keys-Videos, Specials und vieles mehr, haben wir hier auf einen Klick für euch.

Bereits mit der ersten Single Girl On Fire erreichte sie nicht nur das Wohlwollen der Kritiker, jede Menge Airplay, sondern auch den heißbegehrten Platin-Status. Diese Ziele versiert sie nach eigener Aussage nie an, dass sie sich trotzdem ergeben, liegt einzig und allein an der musikalischen Begabung, die Alicia Keys bei ihren Solonummern und Duetten an den Tag legt. 'Es gibt keinen konkreten Weg, wie meine Tracks zustande kommen', kommentierte sie den eigenen Arbeitsprozess kürzlich und man glaubt es ihr ohne Frage.

Aktuelles Album: Alicia Keys - Girl On Fire (RCA/Sony Music)

>> Alle Infos zu Alicia Keys gibt es hier.

Mehr News