The Killers: Show in Manchester abgebrochen

Wir erklären euch, warum ein Gig der Indie-Rocker um Brandon Flowers nach nicht einmal vier Songs beendet werden musste.

Vor kurzem mussten The Killers einen Auftritt abbrechen, weil Frontmann Brandon Flowers die Stimme versagte. Eine weitere, ebenfalls für Manchester geplante Show sagte die Band ab. Eine Konzertbesucherin enthüllte laut contactmusic.com gegenüber den ‘Manchester Evening News’:

‘[…] Sie fingen mit dem vierten Lied an, aber davon sang er nicht allzu viel und dann gab er dem Rest der Band ein Zeichen, da er nicht weitermachen konnte.’

In einem Tweet schrieb die Band später:

‘Manchester, wir haben etwas begonnen, was wir leider nicht zu Ende führen können. Es tut uns sehr leid. […]’

Donnerstag, 15. November 2012