Shia LaBeouf in Schlägerei verwickelt

In einem Londoner Pub raufte er sich wegen seiner Mütze mit einem Betrunkenen.

Von diesem kleinen Scherz unter Männern war Shia LaBeouf offensichtlich überhaupt nicht angetan. In einer Kneipe im Süden von London wollte der Hollywood-Beau mit seiner Kollegin Mia Goth gemütlich ein Bier trinken gehen, doch dann kam alles ganz anders: Ein angetrunkener Unbekannter soll sich zum Spaß das Basecap des Schauspielers geschnappt haben und wollte es so schnell nicht wieder hergeben. Das passte dem ‘Transformers’-Star natürlich überhaupt nicht und so kam es laut femalefirst.co.uk zu einem kleinen Handgemenge, was aber dank anderer Gäste schnell geschlichtet werden konnte. Der Schauspieler brauste danach im Taxi davon… samt Mütze. Eins zu Null für Shia!

Dienstag, 13. November 2012