Taylor Swift: Männer stehen nicht an erster Stelle

Und genau das rät die 22-Jährige auch allen anderen Geschlechtsgenossinnen. Immerhin hat sie schon einige Beziehungen hinter sich.

Taylor Swift hat sich erst kürzlich von Conor Kennedy getrennt und war davor unter anderem mit John Mayer, Jake Gyllenhaal und Joe Jonas zusammen. Und auch wenn es bereits einige Männer in ihrem Leben gab, empfahl sie laut femalefirst.co.uk:

‘[…] Typen können Teil eures Lebens sein, aber lasst sie nicht zu eurem Leben werden. […] Unabhängig und stark zu sein macht euch für den richtigen Kerl attraktiv. Eines meiner Ziele ist daher, dass es mir immer gut geht, unabhängig von der Liebe und Männern.’

Wahre Worte…

Sonntag, 11. November 2012