Megan Fox & Brian Austin Green: 'Danke Reese!'

Mit Hilfe von Reese Witherspoon gelang es, die Geburt ihres Sohnes geheim zu halten.

In einem Radio-Interview verriet Schauspieler Brian Austin Green laut justjared.com, was Reese Witherspoon mit der Geheimhaltung der frohen Kunde zu tun hat:

‘Ich möchte Reese Witherspoon nun schon seit eineinhalb Monaten Blumen schicken, weil sie ihr Baby am selben Tag zur Welt brachte wie wir. Wir kamen nachts im Krankenhaus an und keiner hat es mitbekommen. […] Wir konnten es gar nicht fassen. […] Wir haben Paparazzi in den Gängen und auf dem Parkplatz erwartet. […]’

Tja, dann sollte der gute Brian sein Vorhaben auch mal in die Tat umsetzen.

Samstag, 10. November 2012