Lindsay Lohan: Chaos beim Gerichtstermin

17 Januar 2013
Das Drama um Lindsay Lohan begann mit ihrer Festnahme im November. Es folgte eine Woche voller Party in London währenddem Gerichtsverfahren liefen und nun das: Laut tmz.com feuerte Lindsay ihre Rechtsanwältin Shawn Holley, die ihr bisher tatkräftig zur Seite gestanden hatte.
>> Alles zu Lindsay Lohan.
Doch der neue Wunsch-Anwalt der Popdiva, Mark Heller, strafte Lindsay, wegen einer fehlenden Zulassung, bereits bei seinem ersten Gerichtstermin mit Abwesenheit. Da war LiLo wohl zu wählerisch und stand am Ende beinahe ohne Rechtsvertreter, aber dafür mit einer saftigen Strafe, da. Ein Glück, dass Shawn trotz Kündigung zur Stelle war!

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities