Das Musikvideo zu „Holy“ von Justin Bieber und Chance The Rapper ist schon fast ein kleiner Hollywoodfilm

21 September 2020
Der Biebs wird noch zum richtigen Schauspieler ...
Justin Biebers neue Musik-Ära ist endlich angekommen und deshalb hat er auch für seine neue Single „Holy" featuring Chance The Rapper gleich mal alle Register gezogen. Der Song an sich ist schon episch genug, das dazugehörige Musikvideo toppt das Ganze aber nochmal. Warum? Ganz einfach: der Biebs hat einen kleinen Hollywood-Kurzfilm abgeliefert, getaucht in einem 5:30 Minuten langem Sepia-Filter.

>>> Justin Bieber will mit seinem neuen Halstattoo mit seiner egoistischen Vergangenheit abschließen

Vor dem Release des Videos sagte Justin selbst auf Social Media, dass er und sein Kreativ-Team, angeführt von Regisseur Colin Tilley, „Holey" nicht als ein Musikvideo betrachten, sondern als einen eigenständigen Film. Deshalb spielt sich Justin zur Abwechslung auch mal nicht selbst (oder Drake) und es erklärt vielleicht auch die Tatsache, dass Wifey Hailey Bieber dieses Mal nicht mit dabei ist. Die Storyline des Clips: Justin arbeitet auf einer Ölplantage und seine Partnerin (gespielt von Ryan Destiny) in einem Altenheim. Sie sind also ganz normale Leute, die nichts mit dem Hollywood-Glamour zu tun haben. Kurzum: es geht um die Höhen und Tiefen, die das Leben und die Liebe mit sich bringen.
Chance The Rapper ist auch zu sehen, was natürlich Sinn macht, schließlich ist er der Feature-Artist für „Holy". Überraschend ist allerdings, dass Wilmer Valderrama, der Ex von Demi Lovato, in dem Video mitmischt. Aber seht am besten selbst:
Kategorie:

Neueste News

Kanye West hat Kim Kardashian ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters geschenkt

Stars & Celebrities

Der erste Trailer zum David Bowie Biopic "Stardust" ist da

Film & TV

MTV Weekend Music Special: Halloween Night

Musik & Events

MTV Weekend Special: Born In The USA

Musik & Events

Die Stars von MTVs "Laguna Beach" hatte ihre erste offizielle Reunion

Stars & Celebrities

Kylie Jenner bewertet ihre Halloweenkostüme in einem neuen Video

Stars & Celebrities

Niall Horan verrät, warum er keine Liebeskummer-Lieder mehr schreiben wird

Stars & Celebrities

"Emily in Paris"-Macher Darren Star verteidigt seine Darstellung von Paris

Film & TV