Britney Spears' Vater äußert sich erstmals zur #FreeBritney-Bewegung

5 August 2020
Für Jamie Spears ist #FreeBritney ein Witz!
Was hat es mit Britney Spears und dieser verflixten Vormundschaft auf sich? Das ist eine Frage, die sich die Welt in letzter Zeit oft gestellt hat.

Jetzt sieht es so aus, als hätte Britneys Vater Jamie Spears endlich seine Meinung zur #FreeBritney-Bewegung kundgetan. Dabei hat er kein Blatt vor den Mund genommen. Laut PageSix hält Herr Spears diejenigen, die Teil der wachsenden Online-Bewegung sind, für "Verschwörungstheoretiker", die "nichts wissen". "Die Welt hat keine Ahnung", sagt er.

>>> Jamie Lynn Spears spricht über Britney Spears' psychische Gesundheit

"Es ist Sache des kalifornischen Gerichts, zu entscheiden, was das Beste für meine Tochter ist. Es geht niemanden sonst etwas an", fügte er hinzu.

Jamie Spears muss sich viel Kritik von Britney-Fans gefallen lassen, weil er viel zu viel Kontrolle über das Leben seiner Tochter hat. Die Bewegung hat in den letzten Monaten erneut an Dringlichkeit gewonnen. Einige merkwürdigen Videos, die Britney bei TiKToK und Instagram gepostet hat, haben dazu geführt, dass sich die Fans immer mehr Sorgen um das Wohlergehen der Sängerin machen.

Britney steht seit 2008 unter einer Vormundschaft. Für den Fall, dass jemand geschäftsunfähig ist, kann ein Gericht einen Vormund ernennen, der die Lebensentscheidungen für ihn trifft.

Aufgrund einiger (sehr öffentlicher) psychischer Gesundheitsprobleme, die Britney bereits 2007 erlebte, wurde ihrem Vater und einem Anwalt die volle rechtliche Verantwortung für Britneys Leben übertragen. Normalerweise werden diese Anordnungen vorübergehend vollstreckt, aber die Vormundschaft besteht auch 12 Jahre später noch.

Obwohl Jamie Spears' Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre verständlich sind, ist nicht ganz klar, warum diese erwachsene Frau immer noch keine Kontrolle über ihr Leben hat. Zumal diese Anordnung normalerweise Menschen vorbehalten ist, die extrem krank oder alt sind oder im Koma liegen.

Die Vormundschaft wurde bis mindestens 22. August verlängert. Dann werden Britney und ihre Familie wieder vor Gericht stehen.

Wir wünschen Britney alles Gute.

James Bay - Chew On My Heart

Neueste News

OMG! Das heiß ersehnte "Friends" Reunion-Special wird im April endlich gefilmt

Film & TV

Rosé von BLACKPINK verrät den Titel der Lead-Single ihres Soloalbums

Musik & Events

MTV Weekend Special: Best Videos Ever

Musik & Events

"Hogwarts Legacy": Neues "Harry Potter"-Game mit Transgender-Charakteren

Lifestyle & Stories

Der Trailer für Meghans und Harrys neues Oprah-Interview ist echt dramatisch

Film & TV

Selena Gomez veröffentlicht die Trackliste ihrer EP "Revelación"

Musik & Events

J-Hope von BTS hat eine brandneue Version von "Blue Side" veröffentlicht

Musik & Events

MTV PUSH März: Madison Beer

Musik & Events