Taylor Swift bei MTV World Stage!

10 Mai 2012
Ob Deutschland, Amerika, England oder Malta - wir sind live dabei, wenn die größten Künstler auf die Bühnen dieser Welt steigen. Natürlich bringen wir Euch die besten Clips direkt an den Bildschirm. Seid jede Woche dabei, wenn ein neuer Act unsere World-Stage-Bühne erklimmt und checkt die heißesten Live-Sessions Eurer Stars.
Wer sich bisher die Ehre gab bei MTV World Stage? Keine Geringeren als 30 Seconds To Mars, Snoop Dogg, The Black Eyed Peas, Linkin Park und viele, viele mehr. Also seid gespannt, wen wir das nächste Mal begleiten und holt Euch immer montags die heißesten neuen Auftritte mit MTV World Stage.
Sie hat wohl bereits jeden Preis gewonnen, den es im Musik-Biz gibt. Die Rede ist natürlich von Country-Star Taylor Swift.
Wir haben die Singer-Songwriterin auf ihrer "Speak Now World Tour 2011" begleitet und strahlen den grandiosen Auftritt am Freitagabend um 19.15 Uhr auf MTV aus.
Ihr wollt schon mal reinschnuppern und sehen, was Euch erwartet? Bitte sehr: Hier gibt es ihn nun, den Clip von "Story Of Us"
- natürlich live auf unserer World Stage Bühne.
Nächste Woche um 20:45 auf der MTV World Stage: Die Red Hot Chili Peppers
In der Playlist findet Ihr übrigens nicht nur die aktuelle World Stage, sondern auch alle vorherigen. Viel Spaß beim Stöbern!

Neueste News

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities

Melissa empfängt morgen Danger Dan und Collien Ulmen-Fernandes bei den MTV Top 100

MTV Top 100