Daniel Radcliffes 'Die Frau In Schwarz' in den Fängen der Zensur!

13 Juli 2012
Daniel Radcliffe weht derzeit ein ziemlicher Sturm der Entrüstung entgegen. Bei der britischen Behörde, welche die Altersbeschränkungen für neue Filme festlegt, waren wegen seines Films 'Die Frau In Schwarz' 120 Zuschauerbeschwerden eingegangen.
Im Vergleich dazu: Der Rekordhalter von 2011, 'Black Swan', brachte es gerade mal auf 40 Beanstandungen. Die englischen Film-Wächter hatten den Streifen für Zuschauer über zwölf Jahren freigegeben, wie contactmusic.com berichtete. Das war für viele Kinogänger offensichtlich nicht gerechtfertigt.
In dem Movie spielt der ehemalige 'Harry Potter'-Star einen jungen Anwalt, der ein altes Spuk-Haus verkaufen soll.

Neueste News

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Anker Lichten / Flagge hissen"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Melissa empfängt morgen Danger Dan und Collien Ulmen-Fernandes bei den MTV Top 100

MTV Top 100

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities