Kanye West will jetzt ganz offiziell seinen Namen ändern lassen

11 November 2019
Sagt “Hallo” zu Christian Genius Billionaire Kanye West!
Zugegeben, von Kanye West sind wir ja mittlerweile schon einige skurrile Dinge und Aussagen gewöhnt. Seine neueste Idee ist aber selbst für Kanyes Standards ein neues Level. Weil ihn das renommierte Forbes Magazin nicht zum Milliardär ernannt hat, und das obwohl seine Yeezy-Schumarke dieses Jahr über 1,5 Milliarden US-Dollar Umsatz eingefahren hat, will er nämlich jetzt seinen Namen ganz offiziell für ein Jahr ändern lassen. Kanye West war gestern, Christian Genius Billionaire Kanye West ist heute!

>>> Kanye West lässt beim Airpool Karaoke tief blicken

Diese News teilte Kanye den Teilnehmern des „Fast Company Innovation Festival" in New York mit, weil er dadurch anderen Afro-Amerikanern zeigen möchte, dass es möglich ist, den Status eines Milliardärs zu erreichen. Denn laut Kanye ist der einzige Grund, warum er vom Forbes Masgazin nicht zum Milliardär ernannt wurde der seiner Hautfarbe: „Martin Luther King wurde nicht getötet, weil er einen Traum hatte – er hatte noch etwas anderes, worüber er reden musste. Er sprach von schwarzer Ermächtigung, wirtschaftlicher Ermächtigung. Wenn Leute sagen, dass es zu krass ist, sich selbst als Milliardär zu bezeichnen, dann sage ich ihnen, dass ich meinen Namen für ein Jahr in Genius Billionaire Kanye West umändern lassen werde, damit sie verstehen, was es genau bedeutet." OK, was ist jetzt hier genau der Punkt? Wir wissen es nicht. Auf sein Autokennzeichen will Kanye den Namen aber auch drucken lassen – na dann ist ja alles gut …

Kanye West - Love Lockdown

Doch Kanye wäre nicht Kanye, wenn er das nicht noch im nächsten Satz toppen würde. Denn er ist immer noch fest davon überzeugt, 2024 für das Präsidentenamt in den USA zu kandidieren mit der Versprechung: „Ich würde dann so viele Arbeitsplätze schaffen!" Haben wir das nicht schon einmal gehört? Richtig, Kumpel Donald Trump versprach seinen Wählern 2017 schon das Gleiche. Rausgekommen ist dabei aber nichts. Ob Kanye seinen Namen für die Kandidatur dann in „President of the United Stated AKA Billionaire Kanye West" ändern wird? Wir sind gespannt.

Neueste News

Taylor Swift liebt die TikTok Videos ihrer Fans

Stars & Celebrities

Harry Styles ist Sperma, um einer fiesen Frage von Kendall Jenner zu entgehen

Stars & Celebrities

Timothée Chalamet hatte Angst vor einem Dinner mit Kanye West und Co.

Stars & Celebrities

Darum küsst Camila Cabello Shawn Mendes nicht auf der Bühne

Stars & Celebrities

Billie Eilishs und Alicia Keys' emotionales Duett sorgt für Gänsehaut

Musik & Events

Runde 2: Eminem disst Nick Cannon und Mariah Carey aufs härteste

Stars & Celebrities

Die Nominierungen für die Golden Globes 2020 sind hier

Film & TV

Psycho-Clip: Fans haben Angst um Britney Spears

Stars & Celebrities