Scariest Musicians Of All Time - Slipknot

Böse, böser... Slipknot!

Einheitslook und schrille Masken, so kennen wir die Metalcombo aus dem verschlafenen Nest Des Moines im US-Staat Iowa. Slipknots Erfolgsrezept: Eine Priese Schrecken und Evilness, Rotznäsigkeit gepaart mit düsteren Visionen, Aggressivität und schrägen Vibes – das alles wüst durch den Mixer gequirlt und fertig ist der böse Soundcocktail.

Aber mit dem Erfolg, kommt eben auch die Verantwortung: Besonders übel kommt es für die Band, als diverse Amokläufe mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Der Attentäter des Amoklaufs von Erfurt 2002 gab an, vom Slipknot-Song “School Wars” zu seiner Tat inspiriert worden zu sein – wobei dieser Song gar nicht existierte. Und auch ein ähnlicher Fall aus dem Jahr 2008 sorgte für negative Publicity, hier hatte ein Amokläufer in Südafrika eine ähnliche Maske getragen wie die von Slipknot-Frontman Corey Taylor. Trotz solcher Negativ-Schlagzeilen reißt der Erfolg von Slipknot nicht ab – deshalb Platz 2 als “Scariest Musicians Of All Time”.

Donnerstag, 24. November 2011