Drake: Chaos beim Überraschungs-Gig mit 2 Chainz

Bei seiner Performance zum alljährlichen 'Yardfest' einer Universität in Washington D.C. gab es einige leicht Verletzte. Hier erfahrt ihr, wie es dazu kam.

Sein erster Auftritt an einer Universität nach seinem Highschool-Abschluss verlief für Drake leider nicht gerade nach Plan. Als ihn sein Kumpel 2 Chainz beim Song ‘No Lie’ auf die Bühne bei einem Konzert an der Howard-Universität holte, stürmten plötzlich alle Fans nach vorne. Wie contactmusic.com berichtete, wurden einige Fotografen und Besucher dabei gegen die aufgestellten Schutzgitter gepresst und leicht verletzt. Nachdem der Rapper aber ruhig und besonnen die Lage entspannte, konnte die Show weitergehen.

Dienstag, 23. Oktober 2012