Will.I.Am: Happy mit Jagger-Kollabo

Obwohl diese nur durch einen glücklichen Zufall entstand

Die Kollabo zwischen Will.I.Am und Rock-Dino Mick Jacker kam laut contactmusic.com durch einen glücklichen Zufall zustande: Als die Chefs seiner Plattenfirma ihn fragten, wer denn sein Traumsänger sei, nannte er Jagger – und der Rapper war völlig erstaunt, als die Rolling Stones-Legende dann auch noch zusagte, beim Song “T.H.E. (The Hardest Ever)” dabei zu sein.

Will.I.Am erklärte:

“Ich habe ihnen den Song vorgespielt und sie meinten ‘Yo, das ist dope. Wenn willst du dazu holen?’ Also dachte ich an das, was am unwahrscheinlichsten ist. Und es ist passiert! Mick Jagger. Ich habe einfach etwas gesagt, damit sie aufhörten, zu nachzufragen.”

So schnell kann’s gehen.

Mittwoch, 23. November 2011