Sharon Osbourne: Zweifel an Justin Biebers Erfolg

Wenn wir der Meinung von Ozzys Frau glauben, sind die Tage des jungen Durchstarters gezählt.

Ring frei für Sharon Osbourne und Justin Bieber. In einem Radiointerview äußerte die 60-Jährige Bedenken, ob Biebs noch lange so erfolgreich sein würde wie jetzt. Sie sagte laut hollywoodlife.com gegenüber einem australischen Sender:

‘[…] Er ist wirklich ein toller kleiner Kerl. Aber genau das ist sein Problem. Seine Fans werden erwachsen. […] Und er sieht immer noch aus wie ein kleiner Junge. […]’

Sharon gab aber auch gleich einen nützlichen Tipp: Mr. Bieber soll sich einfach einen Bart stehen lassen.

Dienstag, 16. Oktober 2012