Jay-Z: Kurt Cobain stoppte den HipHop-Siegeszug

Beyoncés Ehemann ist der Meinung, dass die Grunge-Rocker von Nirvana und Co. den Rappern den Erfolg verhagelten.

Auch wenn Jay-Z wahrscheinlich zu Nirvana-Hits wie ‘Smells Like Teen Spirit’ kräftig abgerockt hat, nimmt er es den Jungs um Kurt Cobain ein wenig übel, dass sie Anfang der Neunziger dem Triumph des HipHop einen kleinen Dämpfer verpasst haben. Im neuen Buch seines Kollegen Pharrell enthüllte der 42-jährige HipHop-King:

‘Es war eigenartig, weil HipHop gerade groß wurde, als Grunge uns für eine Weile gestoppt hat […]’

Aber dieser kleine Zwischenstopp scheint Jay-Z ja zum Glück nicht geschadet zu haben.

Mittwoch, 10. Oktober 2012