Taylor Swift: Panne beim iHeartRadio-Festival

Ein Fan zerriss während ihrem Auftritt versehentlich fast das Kleid der Sängerin…

Taylor Swift hatte sich ihren Auftritt vor Millionen Zuschauern beim iHearRadio-Festival am Wochenende in Las Vegas sicher anders vorgestellt. Gleich zu Beginn ihrer Performance genoss die 22-Jährige das Bad in der Menge. Als sie sich ihren Weg durch die Fans bahnte, zerriss ihr laut hollywoodlife.com jemand ein Teil ihres Oberteils. Ein Fetzen ihres Kleides hing herunter und Taylor wäre wohl am liebsten im Erdboden versunken – denn hätte sie keinen Longsleeve unter dem Kleid getragen, wäre sie oben ohne dagstanden. Aber ganz der Profi machte sie weiter und zog die fast 30-minütige Show durch – Respekt!

Dienstag, 25. September 2012