Ke$ha: 'Warrior'-Release im Dezember

  • Ke$ha

  • 2012 VMA: Red Carpet

  • Alicia Keys post im silbernen Kleid für die Fotografen.

  • Alicia Keys strahlt auf dem Red Carpet.

  • Demi Lovato kam eher rockig daher.

  • Auch Schauspielerin Emma Watson schaut beim 2012 MTV VMA vorbei...

  • ...und präsentierte sich im Muster- und Farbmix.

  • Die Jungs von Green Day mögen es eher leger.

  • Host Kevin Hart verteilt Küsschen.

  • Jackson Rathbone im Black Suit Country Style.

  • Die Cast von 'Jersey Shore' war dieses Mal ohne Snooki am Start.

  • Jessica Szohr ganz in schwarz mit Animal-Print Haartuch.

  • Wow! Katy Perry mit langer Schleppe.

  • Klassisch und schlicht: Katy Perrys schöner VMA Look.

  • Ke$ha im floralen See-Through-Kleid.

  • Auch Ke$ha hält ihren Look zur Abwechslung lieber elegant und schlicht.

  • Mac Miller und Tyler Posey posen auf dem Red Carpet.

  • Miley Cyrus lächelt für Fans und Fotografen.

  • Sie zeigt sich mit gewagtem Ausschnitt und ihrer neuen Kurzhaarfrisur.

  • Ne-Yo im basic Black-Sweater Outfit.

  • Gewohnt schrill: Nicki Minaj!

  • ...die bunten Haare dürfen nicht fehlen.

  • Einer schöner als der Andere: Die Jungs von One Direction.

  • Louis Tomlinson nimmt sich Zeit für die Fans.

  • Pink und Carey Hart zusammen auf dem Red Carpet.

  • Pink mit toller Rückenansicht.

  • Ganz in weiß: Rihanna.

  • Mit neuer Kurzhaarfrisur: Rihanna auf dem Roten Teppich.

  • Lässt tief blicken: Rita Ora.

  • White Suit: Taylor Swift ganz klassisch.

  • Sympathisch: Taylor Swift mit ihren Fans.

  • Tyga in rot auf dem Roten Teppich.

  • Bromance: Tyga und Big Sean.

  • Rausgeputzt: The Wanted in schicken Suits.

  • Wiz Khalifa und die schwangere Amber Rose zusammen auf dem Roten Teppich.

  • Zoe Saldana im hübschen Mini-Kleid.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Die erste Single 'Die Young' können wir schon ab nächster Woche zur Probe hören.

    Am 04. Dezember wird Ke$ha ihr zweites Album ‘Warrior’ auf den Markt bringen. Neben neuen Tunes der Sängerin sollen darauf auch Stars wie Will.I.Am oder Iggy Pop zu hören sein, wie das ‘Billboard’-Magazin berichtete. Die 25-Jährige verriet:

    ‘Ich habe ein Jahr lang an diesem Album gearbeitet und dafür mit einigen meiner Vorbilder zusammengearbeitet. […] Ich hoffe, dass mich meine Fans auf ’Warrior’ auch mal von meiner rauen und verletzlichen Seite wahrnehmen werden.’

    Bei einer 16 Titel umfassenden Tracklist sollte dafür Gelegenheit genug sein…"

    Freitag, 21. September 2012