Snoop Dogg: Kiffen mit dem Sohn

Dass der Rapper das grüne Kraut liebt ist ja bekannt. Aber jetzt ging er wohl etwas zu weit…

Snoop Dogg nimmt ja gerne mal einen Zug von der Haschisch-Pfeife. Offenbar scheint das auch bei seinen Verwandten gut anzukommen, denn jetzt tauchte ein Bild auf, auf dem der 40-Jährige gemeinsam mit seinem gerade erst achtzehnjährigen Sohn Corde Calvin Broadus kifft. Der frühere High-School-Athlet postete laut der ‘Daily Mail’ ein paar Bilder und schrieb dazu in einem Tweet:

‘Ich würde gerne mal für ein Jahr in Amsterdam leben.’

Warum, ist ja wohl klar. Hoffen wir mal, dass Corde da nicht auf die schiefe Bahn gerät.

Donnerstag, 20. September 2012