Amanda Bynes: Was für ein Führerschein?

Sie kann es einfach nicht lassen - diesmal war die Schauspielerin sogar ohne das Kärtchen unterwegs.

Amanda Bynes sieht es offenbar nicht ganz so eng mit den Gesetzen. Letzte Woche erst hatte sie die Fahrerlaubnis wegen zweier Verstöße abgeben müssen. Vor kurzem nun wurde sie laut der ‘Huffington Post’ wegen nicht eingeschalteter Scheinwerfer angehalten. Ob die Polizisten ihr nur einen freundlichen Hinweis gaben oder den Lappen gar nicht verlangten, ist unklar. Aber eigentlich hätten sie merken müssen, dass die 26-Jährige illegal unterwegs war. Noch einmal Glück gehabt, Amanda! Hoffentlich lässt du jetzt das Auto lieber erst mal stehen…

Mittwoch, 12. September 2012